Erfahrungen mit Metabolic Balance® 

Bericht von Vasilij Ratej: Wie Metabolic Balance mein Leben rettete
Liebe Susanne, ich möchte dir hier von meinen Erfahrungen berichten, die ich mit Metabolic Balance im Jahr 2012 gemacht habe.

Sobald du deine Schmerzgrenze erreichst, bist du bereit dagegen etwas zu tun!
Es war März 2012. Bei mir an der Arbeit haben damals schon zwei aus dem Team mit metabolic balance erfolgreich abgenommen und auch mehrere Kunden. Sie erzählten darüber und ich dachte bei mir: "Das könnte etwas für mich sein!" Bisher habe ich schon diverse Diäten ausprobiert und nie war es von langfristigem Erfolg gekrönt. Ich schrieb in meinem Arikel "Die 5 Wahrheiten über Diäten" darüber. Offenbar handelte es sich bei mb (wie Metabolic Balance in Kurzform genannt wird) nicht um eine Diät, sondern um eine Ernährungsumstellung. Obwohl ich 20 kg Übergewicht hatte und mit einigen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, war ich nie bereit langfristig mein Gewichtsproblem zu lösen. Bis an einem Morgen im März 2012. Ich zog am Morgen mein Lieblingshemd an. Ich bückte mich, um meine Schuhe zu schnüren und da hörte ich ein "rrrraaatsch!" Mein Hemd ist an der dicksten Bauchstelle beim Knopf eingerissen. Mann, war mir das peinlich! Das war meine persönliche Schmerzgrenze. Noch am selben Tag habe ich meinen Beratungstermin für metabolic balance vereinbart. Eine Woche später saß ich bei meiner Betreuerin und sie erklärte mir, wie metabolic balance funktioniert.

Dein Blut zeigt, mit welchen Lebensmitteln du abnimmst und deinen Stoffwechsel in Balance bringst!
Dein Stoffwechsel ist der Schlüssel zum langfristigen Erfolg. Hast du den im Griff, kannst du auch wieder vermehrt schlemmen und etwas über die Stränge schlagen! Also wurde mir Blut abgenommen und in einem Labor untersucht. Die Ergebnisse lagen schon zwei Tage später vor. Auweia!! Es war dringend nötig, dass ich etwas unternehmen würde! Welche Werte bei mir schlimm waren, weiß ich nicht mehr; Es interessierte mich auch nicht, denn ich wusste bloß eines: Würde ich jetzt nichts ändern, dann könnte mein Leben in wenigen Jahren vorbei sein.

Meine Lebensmittel, deine Lebensmittel: Super lecker und die Wissenschaftler streiten sich. Ist mir egal, weil: SUPER LECKER und WIRKSAM!
Der Gründer von MB, Dr.med. Wolf Funfack hat die Methode entwickelt. Andere Wissenschaftler bezweifeln die Wirksamkeit, wonach ein Lebensmittelplan anhand des Blutbildes zum Abnehmen führt. Da kann ich bloß gelassen lächeln und sagen: Ist mir egal, weil die Methode funktioniert. Das Essen ist einfach super lecker. Für mich ist es eine Methode, bei der ich einen Plan bekomme und eine Anleitung wie ich den Plan umsetze. Ach ja, da ist noch eine Sache: Neid spielt bei den Negativrednern vermutlich auch eine Rolle. Ich finde es schade, weil mb so wertvoll ist! Es hat mein Lebensgefühl von Grund auf positiv verändert. Ich kann mich noch gut erinnern: Als ich das Ziel definierte, 20 kg Übergewicht abzunehmen und danach das Gewicht zu halten, dachte ich: "Auweia! Es sind 4,5 Monate prognostiziert um das Gewicht von 70 kg zu erreichen. Ein langer Weg!" Aber ich ging voller Mut und Elan an die Arbeit und erreichte mein Ziel sogar einen Monat schneller. Einfach deshalb, weil mein Körper total gut darauf angesprochen hat. Es war so, als ob alle Zellen im Körper vor Erleichterung während des Abnehmens aufgeschrien hätten: "HURRA! Ich habe endlich PLATZ in diesem Körper und werde vom Fett nicht mehr zerdrückt!"

Die Angst vor dem Kochen wurde zum Hobby-Kochen. Die größte Angst hatte ich vor dem Kochen. Ich konnte ja nicht kochen! Angst hatte ich auch davor, mich zu organisieren. Mein 10 – 11 Stunden-Job verlangt viel von mir. Wie soll ich mich da also organisieren und am Abend gegen 20 Uhr noch etwas kochen? Ich weiß noch wie es damals war: Ich habe etwa drei Wochen gebraucht, um mich daran zu gewöhnen. Ich ging die Sache ganz ruhig und locker an, lernte enorm viel und hatte jedes Mal eine Riesenfreude wenn ich "meine" Kreationen aß. Heute ist das Kochen zum Hobby geworden! Meine Frau sucht sich tolle Rezepte heraus und ich darf uns dann bekochen. Es ist herrlich und entspannt mich total! Eines noch: Genial einfache Rezepte hat mb im im "Kochbuch für Berufstätige" herausgebracht: Unbedingt ausprobieren!

Ende gut alles gut? Eines darf man einfach nicht vergessen: Mit MB lernt man sich gesünder zu ernähren. Fällt man nach dem Abnehmen in seine alten Verhaltensmuster zurück, nimmt man ganz langsam wieder zu. Weil der Stoffwechsel in Balance ist, dauert es dementsprechend länger. Es ist daher ganz wichtig, dass man seinem Ziel treu bleibt und die paar einfache Regeln beachtet, die man während des Abnehmens gelernt hat.
Ja! Ende gut, Lebensgefühl gut! Ich bin ein neuer Mensch geworden! Mir geht's prima, ich empfehle jedem mb zu machen, ohne Einschränkung. Ich habe so viel gelernt, dass ich meine Erfahrungen gerne weitergebe. In meinem anderen Blog BesseresEssen.Com führe ich ganz viele Rezepte auf, die ich selbst gekocht und fotografiert habe. Diese Rezepte werden in der Zeitschrift „Meine Balance" veröffentlicht.
Herzliche Grüße, Vasilij Ratej, 26.03.2013

Zum Autor:
Vasilij Ratej hat 20 kg Übergewicht mit Metabolic Balance abgenommen. Er kann seit Juli 2012 sein Gewicht zwischen 70 kg - 73 kg halten. Er ist Initiand der Blogs besseresessen.com und keinezeitumabzunehmen.com

Bericht von Julian
Hallo Mama, ich muss zugeben, dass ich jetzt gerade erst, mir das erste Mal deine Homepage richtig angeschaut habe. Ich bin beeindruckt :). Die ist sehr informativ,
freundlich und unterhaltsam. Zudem will ich hier sagen, dass du wirklich stolz
drauf sein kannst, was du bis jetzt erreicht hast. Du bist eine super Heilpraktikerin, für mich natürlich die beste der Welt. Du hast mich schon so oft behandelt mit allen möglichen Methoden und ich habe bei dir Metabolic Balance gemacht und so ganze 16 Kg abgenommen in nur 2,5 Monaten. Vorher war ich dick und wusste nicht was gute Ernährung ist. Nur durch dich weiß ich jetzt so viel über Ernährung und ich fühle mich so gesund, lebendig und einfach gut. Nicht mehr so wie früher, da habe ich mich träge, müde, und krank gefühlt. Aber durch Metabolic Balance hat sich das alles zum positiven gewendet.
Alles andere, was du sonst bei mir gemacht hast war auch immer sehr erfolgreich, vor allem deine etlichen Vitamin C-Infusionen, die bis jetzt jede Erkältung geheilt haben und mir jetzt schon 3 Jahre Antibiotika erspart haben, wenn ich mal richtig krank war. Ich bin wirklich sehr sehr stolz auf dich und du kannst das auch selber sein. Ich empfehle echt jedem, der eine gute Heilpraktikerin sucht oder gesundheitliche Probleme hat und z. B. abnehmen will, zu dir zu gehen. Mach weiter so! Du bist die beste Mutter der Welt ;)!
Viele Liebe Grüße, dein Sohn Julian.

Bericht von Christiane A.
Hallo Frau Bürkert, mein Freund und ich haben geheiratet. Wenn Sie mich sehen, werden Sie den Erfolg meiner Metabolic Balance-Lebensweise erkennen (ich hatte ja Ende Juni 2012 bei ca. 83 kg gestartet) - ich wiege inzwischen 68 kg und bleibe weiterhin bei dem Ernährungskonzept, weil es mir einfach gut tut.
Mit freundlichem Gruß, Christiane A., 19.01.2013

Bericht von Angelika S.
So hier endlich meine Rückmeldung. Bin immer noch sehr begeistert von Metabolic Balance. Habe letztes Jahr ziemlich schnell, glaube es waren so 10-12 Wochen, 10 Kilo abgenommen.
Ich wiege jetzt ziemlich konstant 63 Kilo. Obwohl ich öfter mal schummle, d.h. ich esse gerne mal was Süßes nach dem Essen, hab ich keine Probleme mein Gewicht zu halten.
Mein Körper ist Nahrungsmitteln gegenüber, die ich früher nicht vertragen habe, viel toleranter. Ich kann Eis und Sahne essen ohne Bauchweh und Durchfall zu bekommen. Eigentlich habe ich gar keinen Durchfall mehr.
Auch meine Energie ist auf einem sehr hohen Level und mein Schlaf hat sich extrem verbessert. Wenn ich einmal zu viel schummle, an Weihnachten z.B. merke ich es als erstes an meinem Schlaf (er wird ganz schnell sehr schlecht) und ich bin wieder brav und schummle ein paar Tage nicht.
Auch wenn man nicht abnehmen will, empfinde ich dieses Programm als sehr alltagstauglich. Wichtig ist für mich, dass ich mich an die 5 Stunden halte und nicht zwischendurch esse.
Zum Sommer hin möchte ich noch einmal 2-3 Kilo abnehmen.
Das einzige was mich ein bisschen stört, ist dass ich etwas mehr Falten habe, aber der Wohlfühlfaktor macht das wieder wett!
Liebe Grüße von Angelika S.

Bericht von Claudia M.
Liebe Susanne, zwei Kleidergrößen weniger, viele Komplimente zur neuen Figur, viel mehr Bewegung und viel weniger Süßes, kleine Umstellungen der Ernährungsgewohnheiten, aber recht leicht durchzuhalten (mit kleineren Schummeleien :-)): der Metabolic Balance-Ansatz war für mich wirklich ein super Einstieg in die dauerhafte Gewichtsregulierung. Ganz herzlichen Dank für deine Unterstützung und Ermutigung!

Bericht von Gerd G.
Hallo liebe Frau Bürkert, die erste Diät die Spaß macht, bei der man nicht das Gefühl hat an Mangel zu leiden, die mir die Ernährungsumstellung total erleichtert hat und meinem Körper alles gibt was er benötigt. Ich habe ja ein Vorbild in der Familie wie Sie wissen die mir alles zubereitet. Sie glauben nicht, wie oft Ihr Name bei uns fällt aus Dankbarkeit und Respekt vor Ihrem Wissen und ihrer liebenswerten Art mit ihren Patienten umzugehen.
Herzliche Grüße, verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft.
Vielen Dank bis zum nächsten Treffen,
Corinne H. und Gerd G.

Info Metabolic Balance
Herzliche Einladung zu einem kostenlosen Infotermin über das erfolgreiche Stoffwechselprogramm Metabolic Balance® 

Termin nach Vereinbarung

Rufen Sie mich einfach an
Tel: 07244-946662

 mb logo homepage2